default-logo

Hefeschmelz

Nachdem in euch schon vor einigen Tagen gezeigt habe, wie ihr bei einen Auflauf Hefeschmelz als Käseersatz benutzen könnt, möchte ich euch hier noch einmal separat zeigen wie ihr den Hefeschmelz schnell und einfach zubereiten könnt. Und ja ich weiß selbst, dass Hefeschmelz zumindest in seiner “Rohform”nicht sonderlich appetitlich aussieht, aber es erfüllt nun einmal seinen Zweck. Und wenn es fertig aus dem Ofen kommt sieht es fast wie Käse aus und schmeckt mindestens genauso gut ;)

 

Folgende Zutaten braucht ihr dafür:

  • 2 El Margarine
  • 2 El Mehl
  • 5-6 EL Hefeflocken
  • 3 Tl milden Senf
  • 1/2 Tl Salz und Pfeffer
  • 200 ml Wasser

 

Zubereitung:

  • Gebt zuerst alle Zutaten in eine Pfanne und erhitzt sie ganz langsam unter ständigem rühren
  • Macht das so lange bis die Zutaten eine cremige Konsistenz bekommen. Das kann schon einige Minuten in Anspruch nehmen, also nicht die Geduld verlieren
  • Sollte der Hefeschmelz zu fest oder zu wässrig sein, gebt einfach noch einige Hefeflocken oder Wasser dazu, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist

Kommentar schreiben

*